Look by BIPA – All-in-1-Step

Auf Instagram habe ich euch bereits berichtet, dass ich von BIPA als eine von vier Markenbotschafterinnen für den Bereich Nägel ausgewählt wurde und im Zuge dessen die neuen Look by BIPA Nagellacke zum Testen zugeschickt bekommen habe, welche seit April bereits in einigen Theken stehen. Bis Juni sollen sie dann in alle BIPA Filialen eintrudeln.

1d4a02d2-e6fb-4262-90b4-3f2c9da9782e

Es gibt drei neue Kollektionen. Die Metal Vision Lacke, eine Nude Kollektion sowie 28 wunderschöne All-in-1-Step Lacke, welche ich euch heute näher vorstellen möchte.1397cd66-3711-483b-9de3-9853416e1c5b

Was bedeutet All-in-1-Step?

Ganz einfach… ein Base- und Topcoat sind dank eines speziellen UV-Filters, welcher Verfärbungen vorbeugt, nicht mehr notwendig.

Die neuen Allround-Lacke versprechen einen perfekten Gel-Look ohne UV-Lampe mit bis zu 7 Tagen Halt.

SWATCHES


von links nach rechts: good morning sunshine / candy talks / ticket to paradise / hawaiian sunrise873baad2-dd33-4778-838c-fb62236f5f3f
von links nach rechts: happy ever after / hazy days / very old rose / we should meet

c7bd62e0-1304-4a96-8046-9238606bb6a0

von links nach rechts: c’est la violett / cry for lilac / tête à tête / it’s all about berries

363a4e45-77ed-4382-9e0c-23cc161abd12

von links nach rechts: hotter than hot / love it is / disco dancer / tasty berry

a6e03877-8f38-4102-86f2-925838fe6100

von links nach rechts: go on board / Swinging in the rain / deep blue ocean / mint to be together

6b8f4cf8-e59d-4126-8420-fa470e1835c3

von links nach rechts: back to black / oh Aubergine / here Comes the star / on the blue side

3b6ae616-d7c8-4621-bdda-8aa58debfd3d

MEIN FAZIT


Ich finde die Farbpalette super schön und umfangreich. Der Pinsel ist genauso wie ich mir einen Nagellackpinsel vorstelle – schön breit, allerdings nicht zu breit und er fächert gut auf.

Der Auftrag funktioniert einwandfrei, wobei manche Farben in 2 Schichten schön decken, während andere schon 3 dünne vertragen.

Nichtsdestotrotz trocknen die Lacke super schnell, was mir definitiv sehr wichtig ist.

Ob sie tatsächlich 7 Tage ohne Top Coat halten und gut aussehen konnte ich bislang noch nicht testen, aber das lasse ich euch auf jeden Fall noch wissen.

 

ESSIE – Retro Revival 2017

Hallo ihr Lieben,

auf Instagram habe ich euch schon ein paar Bilder der aktuellen Essie LE gezeigt und nun möchte ich euch alle Farben mal genauer zeigen.

d6ae9541-b9f7-45c9-97f9-0bc1c5961096

Für mich ist diese Kollektion etwas ganz Besonderes. Abgesehen davon, dass die Farben genau mein Beuteschema sind, sind es die ersten Lacke die ich von Essie im Zuge einer Zusammenarbeit zugeschickt bekommen habe. Vielen herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle an das liebe Essie-Team.

Die Limited Edition steht unter dem Motto „Viva Las Vegas“ und ist schon die zweite Retro Revival LE. Denn bereits letztes Jahr gab es anlässlich des 35. Essie-Geburtstags eine LE mit 6 alten Farben aus ehemaligen Kollektionen.211dcae0-0ff4-47ee-afde-ef6d29bdeef5

Von links nach rechts: bold beauty, sweet tart, pure chiffon, prima bella, flawless, chastity

eb0522e7-5305-4916-8421-a298f71e27cc

BOLD BEAUTY: ein wunderschönes dunkles rot mit leichtem jelly-finish


PURE CHIFFON: sheer, peachig und mit Schimmer (optimale Deckkraft: 3 Schichten)

d2d366b5-a8f1-426d-8f88-b88f9191afa4

PRIMA BELLA: ein tolles Barbie-Pink mit Schimmer

071c57bc-f8b8-4796-925c-bbc4064a0125

FLAWLESS: wunderschönes cremiges und deckendes Rosa

78e10fb0-276a-43de-81c5-89540c894e43

SWEET TART: ein schöner alltagstauglicher Nude-Ton mit Schimmer (minimal sheer)

 

bc995311-4ea6-44e8-8062-705319d67c42

CHASTITY: schönes cremiges und knalliges Rosa ohne Schimmer

Welche Farbe gefällt euch denn am Besten?

Mein Favorit ist „flawless“ – wobei eigentlich alle Farben super schön sind, oder? 🙂

Bis zum nächsten Mal,
eure Dominique

Look by Bipa – Gel Plump Nailpolish

Hallo ihr Lieben,

ab nächsten Montag (25.07.2016) gibt es bei BIPA die neuen Gel Plump Nagellacke. Ich durfte alle 5 Farben sowie den Top Coat schon vorab für euch testen und möchte mich an dieser Stelle beim lieben BIPA-Team bedanken.

Die Lacke gibt es in folgenden Farben: Von links nach rechts (Daumen bis kleiner Finger): „strong black“ / „deep red“ / „almond beige“ / „pure rose“ / „snow white“

Sie versprechen strahlenden Glanz und wie der Name schon vermuten lässt ein langanhaltendes Gel-Finish ohne LED- oder UV-Lampe.

Preislich liegen sie bei € 2,29 pro Stück und sind sowohl in den BIPA-Filialen als auch im Online Shop erhältlich.

img_3471

img_3477

Der beige und der rosane Nagellack fallen genau in mein Beuteschema. Zwei wunderschöne Farben, die ich – obwohl ich zig Lacke in nude und hellrosa habe – in diesen Farbnuancen noch nicht habe.

img_3485

Nachdem ich zunächst einmal alle Lacke für’s Foto geswatcht habe, durfte anschließend „pure rose“ als erste Farbe den Langzeittest machen.


Ich bin von der Haltbarkeit ziemlich überrascht. Nach 48 Stunden versagen oftmals billige Lacke schon. Aber nicht dieser. Der Gel Plump Nagellack hält super und sah am 2. Tag noch perfekt aus.

Am 3. Tag ist mir durch einen blöden Unfall eine kleine Ecke am linken Zeigefinger abgesplittert, aber alle anderen Nägel waren noch einwandfrei. Es war nur mini-minimal Tip Wear zu sehen (für andere nicht mal sichtbar).

Heute trage ich den Nagellack bereits den 5. Tag und muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Tip Wear ist zwar eindeutig da, aber bis auf meinen Zeigefinger, ist der Lack nirgends abgesplittert. Da ich heute keine Lust mehr habe umzulackieren und es meiner Meinung nach auch nicht zwingend notwendig ist ab- oder umzulackieren, lasse ich den Lack noch bis morgen drauf. Lediglich den Zeigefinger habe ich bisschen ausgebessert.

Nicht nur „pure rose“, sondern alle Farben ließen sich hervorragend lackieren. Sie haben die perfekte Konsistenz, decken in einer Schicht schon ganz gut (dennoch sind zwei Schichten für ein perfekt deckendes Ergebnis notwendig), sind kein bisschen streifig und trocknen recht flott.

Ich finde sie können auf jeden Fall mit anderen Lacken, die weitaus teurer sind, mithalten, weshalb ich sie euch gerne weiterempfehle.

Ich durfte für BIPA außerdem nicht nur die Nagellacke testen, sondern auch ein Nageldesign kreieren, welches ihr bald sowohl auf meinem Instagram Account sowie auf der Seite der BIPA Beautylounge sehen könnt. Wenn es soweit ist, gebe ich euch natürlich Bescheid.

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Nachmittag/Abend. Morgen ist endlich Freitag… Yaayyyy! 🙂 🙂 🙂

Eure Dominique

Essie – Bachelorette Bash

Hallo ihr Lieben,

bestimmt habt ihr schon mitbekommen, dass „Bachelorette Bash“ im Juli Essie’s „shade of the month“ ist.

img_3454-1

Schon seit letztem Sommer stand diese wunderschöne Farbe auf meiner Essie-Wunschliste. Ich wurde mal wieder – wie so oft – auf Instagram angefixt. Immer wieder habe ich „Bachelorette Bash“ im Geschäft in der Essie-Theke angeschmachtet, aber letztendlich nie mitgenommen. Doch als Essie die Farbe des Monats Juli bekanntgegeben hat, dachte ich mir, wann wäre ein besserer Zeitpunkt für einen Kauf, wenn nicht jetzt. So bin ich also bei der nächstbesten Gelegenheit zum Bipa gelaufen, um mir dieses Schätzchen zu schnappen. Und ich hatte Glück… es gab sogar 20% auf Essie’s (deshalb durfte auch noch eine zweite Farbe mit, aber pssst!!).

img_3456-1

Auf der Homepage von Essie findet ihr übrigens folgende „Shade Story“:

„Girls’ Night Out“ hat seit 2006 mit dem legendären Auftritt von ‚bachelorette bash’ eine ganz neue Bedeutung gefunden. In den USA wird der letzte Tag in Freiheit mit einer wilden Feier, der sogenannten ‚bash’, zelebriert. Im unwiderstehlichen cremigen Fuchsia wird die Braut an ihrem letzten Tag als Bachelorette gebührend gefeiert. Und seitdem das frische Pink zum festen Bestandteil der essie Farbexpertise gehört, gibt es immer einen Grund zum Feiern.
Alles was man für den perfekten Jungesellinnen-Abschied braucht, ist die beste Freundin, eine Limousine und ‚bachlorette bash’ als ausgewähltes Schmuckstück auf den Nägeln, um sich als Noch-Single gebührend zu verabschieden.

img_3319

img_3570

img_3587

Wie findet ihr die Farbe? Oder steht das hübsche Schätzchen schon in eurem Nagellack-Regal? 🙂

Lassen wir uns mal überraschen welche Farbe im August zu „Shade of the month“ gewählt wird… und ob ich die Farbe dann auch haben muss… oder vielleicht sogar schon habe?!

Bis zum nächsten Mal,
eure Dominique

Essie – Mrs. Always Right

Hallo ihr Lieben,

nach längerer Zeit konnte ich mich mal wieder aufraffen einen Blogpost zu schreiben. Eigentlich hatte ich einen anderen geplant, aber als ich gestern Abend zum Ersten mal „Mrs. Always Right“ von Essie aus der Bridal Collection 2016 lackiert habe, war mir klar, dass ich dieser wunderschönen Farbe einen Blogpost widmen muss.

c659-a949-94a8-f87a

„Mrs. Always Right“ könnte genauso gut auch „Mrs. Perfect“ heißen. Wer mir schon länger auf Instagram folgt weiß, dass ich kein Fan von roten Nagellacken bin. Meine roten Lacke kann man an einer Hand abzählen. Aber „Mrs. Always Right“ hat mich sowas von überzeugt. Diese Farbe hat mich schon von Anfang an in ihren Bann gezogen. Schon als ich die Pressebilder sah wusste ich, dass ich diese Farbe haben muss. Es ist einfach ein schönes sahniges dünkleres Rot. Nicht zu dunkel, nicht zu hell, nicht zu knallig und auch nicht zu bräunlich/rostig. Rot in Perfektion würde ich sagen. Niemals hätte ich gedacht, dass ich so über einen roten Nagellack schwärmen werde. Wie ihr seht… Sagt niemals nie. 😉 Vielleicht sollte ich doch mal öfters zu einem roten Nagellack greifen.

b0be-ed67-1a54-044f

c5a0-6dc1-6aab-65b1

Für die folgenden Fotos habe ich mir meine neue kleine Umhängetasche als Fotorequisite geholt. Manche haben die Tasche sowie mein eigenartiges Gebrabbel ja schon auf Snapchat gesehen. Da habe ich euch gestern einen kleinen Primark-Haul gezeigt und somit auch dieses Täschchen. Denn es ist von Primark und hat € 7,- gekostet. Und wer mir noch nicht auf Snapchat folgt, kann dies ja gerne noch tun (missmia1309). 🙂

d520-eb2d-9248-1551

dd46-b779-7fb3-dae3

44fd-552d-dc1a-9ee5

7ff4-3b1c-277e-6666

f782-1978-0107-c5e3

 

Bis zum nächsten Mal,
eure Dominique

L’Oreal – Fuchsia Palace

Hallo ihr Lieben,

vor 3-4 Wochen habe ich in der Drogerie die neuen „Le Vernis“ Nagellacke von L’Oreal Paris entdeckt. Schon beim Vorbeigehen ist mir das wunderschöne Pink ins Auge gestochen und ich konnte nicht anders als die Farbe „Fuchsia Palace“ mitzunehmen. Abgesehen davon finde ich die neuen Nagellack-Fläschchen super schick. Allein schon deswegen wollte ich unbedingt einen haben. Ich weiß, ich bin so ein Verpackungsopfer. 😀

8049-dad5-2108-2f62

 

 

Die Lacke enthalten pflegende Mikro-Öle, zaubern somit eine intensive Farbe und einen richtig tollen Glanz. Ich war überrascht, dass die Farbe „Fuchsia Palace“ bereits in einer Schicht perfekt deckt. Aus reiner Gewohnheit habe ich dennoch zwei lackiert.

2335-07d9-386b-74e4

Es wird oder gibt 20 neue toll pigmentierte Nuancen zu einem Preis von € 7,99 (Österreich) für 13,5 ml. Also vergleichbar mit Essie (13,5 ml für € 8,99 in Österreich). Soweit ich weiß hatten die alten L’Oreal Lacke nur 5 ml und waren mit € 6,99 schon recht teuer.

7a9e-ab54-5b04-64d4

Positiv überrascht hat mich der zarte blumige/pudrige Duft, welchen man schon von den L’Oreal Lippenstiften kennt. Ich habe schon öfters gehört, dass vielen dieser Duft nicht zusagt, ich liebe ihn allerdings. 🙂

f066-a018-08bb-6e24

Ich finde „Fuchsia Palace“ ist eine wunderschöne Frühlings-/Sommerfarbe und in meiner Nagellacksammlung definitiv einzigartig. Einziges kleines Manko ist der Pinsel. Er ist zwar schön breit und fächert ganz gut auf, allerdings ist meiner etwas ausgefranst und erinnert mich ein bisschen an die alten Catrice-Pinsel. Möglicherweise habe ich einfach nur Pech gehabt und ein Montagsprodukt erwischt. Nichtsdestotrotz ärgert mich das bei einem Preis von € 7,99 schon ziemlich.

69f4-47d2-bf7f-91eb

bb31-3f6d-3674-faae

bb6e-e2f0-ef98-3d38

Habt ihr die neuen Nagellacke schon entdeckt? Schreibt mir doch gerne eure Meinung dazu.

Bis zum nächsten Mal
eure Dominique

Olivia Palermo for CIATE

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich bei TKMaxx die Ciate Nagellacke aus der Olivia Palermo Collection entdeckt. Und seht euch bitte mal diese Verpackung an? Ein Traum oder? Das hat meiner Meinung nach echt Stil. Als absolutes Verpackungsopfer konnte ich allein schon wegen der Verpackung nicht widerstehen.

Anhang 4

Ich habe die Farbe „NUNTUCKET: My Haute Vacation Coral“ mitgenommen, da ich so einen roten (leicht ins orange gehenden) Nagellack in meiner Sammlung bislang nicht hatte. Ich war zwar etwas skeptisch, aber naja… die Verpackung hat’s mir einfach angetan. 😀

Anhang 2

In Echt ist die Farbe noch einen Tick mehr orange.

Anhang 8

Der Nagellack hat übrigens € 8,99 statt € 17,99 gekostet. Vielleicht bekommt ihr ihn noch bei eurem TKMaxx. Ansonsten könnt ihr diese Farbe sowie noch einige weitere aus der Kollektion hier bestellen. *)

Anhang 7

Anhang 1

Anhang 3

 

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mir gerne schreiben. 😉

Bis zum nächsten Mal,
eure Dominique

 

*) Affiliate-Link